Bischof in prunkvollem Gewand gibt einem Armen, der vor ihm kniet, die Kommunion

Zwischen Akzeptanz, Ohnmacht und Widerwillen – so ist die Tagung im Landesmuseum Main tituliert, die sich vom 22. bis 24. Februar 2024 mit den Umbrüchen und der Zäsur für die geistlichen Amtsträger und Institutionen durch die Reformation beschäftigt. Der Vortrag am 23.Februar um 18:30 Uhr „Die Reformation als Herausforderung“ von Prof. Dr. Matthias Pohling aus Berlin ist öffentlich und ohne Anmeldung.

Die Tagung wird von der Erzbischof Herman Stiftung gefördert.

 

Bild: Simon Franck, Kardinal Albrecht von Brandenburg als hl. Martin, 1543, © Bischöfliches Dom- und Diözesanmuseum Mainz (Foto: Ralph Rainer Steffens)